0

Die Enkelin

 
 
 

Birgit flieht als junge Frau aus Ostberlin zu ihrem Freund und späteren Mann Kaspar. Doch was treibt sie um, was hat sie zurück gelassen, welches Geheimnis hütet sie?

Durch ihre Aufzeichnungen erfährt Kaspar erst nach ihrem Tod wer seine Frau noch war. Dies hat weitreichende Folgen, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Auf der Suche nach der Wahrheit stellt er sich den neuen Herausforderungen und nicht alles glückt, wofür er sich einsetzt.

Ost- und Westdeutschland mit all seinen Gegensätzen, die Herausforderung anzukommen und Vergangenes loszulassen, das nicht loszulassen ist – sehr lesenswert!

Andrea Dietsche

 

 

Roman
Einband: Leinen
EAN: 9783257071818
25,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb